Aktuelles in Kürze

Meister - wo wohnst du?

Taufe im Jordan

"Vor mehr als 15 Jahren hat die katholische Kirche das erste Mal die statistischen Daten und Ergebnisse der sog. Sinus-Mileu-Studien auf breiter Ebene zur Kenntnis genommen. Die Sinus-Mileu-Studien zeigen, dass unsere Gesellschaft aus vielen unterschiedlichen Mileus besteht (bspw. prekäre, traditionelle, konservative-etablierte,sozialökologische u.w.), die durch ihre je unterschiedliche sozial-ökonomische Lage und durch ihre unterschiedlichen Grundorientierungen gekennzeichnet sind. Den Zahlendaten und Untersuchungsergebnissen waren dabei auch immer Fotos aus den Wohnzimmern der jeweiligen Milieus angefügt. Anhand der Wohnzimmerbilder erschloss sich dem Betrachter sofort, welchem Milieu die Bewohner*innen zuzuordnen sind. Die Weise wie ein Mensch wohnt, sagt nicht alles, aber doch einiges über einen Menschen.

„Meister -, wo wohnst du?“, das ist die Frage der zwei Jünger an Jesus. Sie sind Jesus gefolgt, weil sie von dem, was Johannes über ihn gesagt hat, neugierig geworden sind. Sie möchten mehr über diesen Jesus erfahren. Über sein Leben, seine Gedanken und Vorstellungen. Vielleicht auch im Sinne einer Überprüfung dessen, was Johannes über Jesus sagt. Stimmt das? Ist das wahr? mehr...

Hermann Steinkamp in Sonntagsimpulse.de | Bild: Peter Weidemann in pfarrbriefservice.de

Gesucht: Allroundtalent für das Pfarrbüro

22 Wochenstunden; ab Mai 2021; Interesse? Hier finden Sie alles Wichtige

Kirchenanzeiger vom 17. Januar bis 7. Februar 2021

Weitere Informationen zum aktuellen Kirchenanzeiger (Kerzenverkauf zu Mariä Lichtmess))

SternsingeraktionSternsingeraktion in St. Quirin | Hier bei der Vorbereitung | Und hier in Aktion

Die Aubinger Sternsinger verteilten in den vergangenen Tagen „Segenspakete“ in die Briefkästen. Online wurden bis jetzt ca. 1350 Euro gespendet. Im Pfarramt ging (Stand 18.1.2021) die Summe von 8476,67 Euro ein. Bitte unterstützen Sie die Sternsingeraktion noch durch Ihre Spende, auch online unter https://spenden.sternsinger.de/WBnTQJ6k

Pfarrheim Schutz- und Hygienekonzept des Erzbistums 9.12.2020

Einsatzgruppe Seelsorge für Menschen mit Covid-19

Telefon: 0151 42 40 25 12 (24 Stunden besetzt), ein Angebot der Erzdiözese München

Renovierung und Umbau des Pfarrzentrums (Stand 20. Dezember 2020)

Das Pfarrzentrum St. Quirin am 11. Oktober 2020 wiedereröffnet

Bildbericht von Klaus Bichlmayer

Der Synodale Weg

Link zur Internetseite

Unser Turmmuseum

Öffnungszeiten (zur Zeit nicht zugänglich)

Die Kirche weltweit im Blick

Der tägliche Newsletter von Radio Vatikan

Arbeitsgemeinschaft der Aubing-Neuaubinger Vereine

Die Internetseite der ARGE mit Terminen und Veranstaltungen der Vereine

Zum Weiterklicken

 

KirchenradioMünchner Kirchenradio

Katholisch.de

Der "Schott" online

Die Heiligen des heutigen Tages

^ Seitenanfang ^


Seiten in dieser Rubrik


Lasst uns dem Leben trauen,
weil Gott es mit uns lebt (Alfred Delp)
Jahresmotto 2021

 

Kirchenansicht von Süden

Pfarramt St. Quirin,
Ubostraße 5, 81245 München
Tel.: 089 89 13 66 910
Für den Notfall: 0171 561 88 04

Eine Mail an das Pfarrbüro schicken

Seit Herbst 2014 ist St. Quirin im
Pfarrverband mit St. Michael,
Lochhausen.

Gäste:

counter

Letzte Aktualisierung: 18.1.2021

Mit freundlicher Unterstützung
durch Ingate GmbH, Augsburg